Sonntag, 18. August 2013

Eierlikör-Cupcakes - Minions - Einfach Unverbesserlich

Sie sind sooo süß und ich musste sie jetzt einfach auch mal ausprobieren... :-)
Meine ersten kleinen Minions...  

Hier habe ich für euch das Rezept zum ausdrucken und abheften zusammengestellt 
und unten habe ich es auch noch mal für euch Schritt für Schritt aufgeschrieben.
























































Leckere Eierlikör-Cupcakes.  
Für den Teig:
• 3 Eier
• 150 g Zucker
• 1 Päckchen Vanillezucker
• 100 ml Pflanzenöl
• 100 ml Eierlikör
• 150 g Mehl
• 1/2 TL Backpulver


Den Backofen auf 170 Grad vorheizen. Papierförmchen in ein Muffinblech legen. Die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker cremig aufschlagen, danach das Öl und den Eierlikör unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und unter die Ei-Öl-Masse mischen. Den Teig gleichmäßig auf die Papierförmchen verteilen und ca. 20 Minuten backen. Kurz abkühlen lassen, dann die Cupcakes zum Auskühlen auf ein Kuchengitter setzen.

Creme:
• 75 g Butter (zimmerwarm)
• 120 g Puderzucker
• 175 g Doppelrahm-Frischkäse (zimmerwarm)
• 1 Prise Meersalz
• 1 TL Vanillezucker
• Blaue Lebensmittelfarbe


Für die Creme die Butter cremig schlagen. Den Puderzucker fein sieben und löffelweise unterrühren. Löffelweise mit dem Frischkäse vermengen. Am Schluss die blaue Lebensmittelfarbe unterrühren. Anschließend mindestens eine halbe Stunde kalt stellen. Sollte die Creme nicht richtig fest werden, nach belieben noch etwas Puderzucker dazugeben.





















 Für die Deko:
• 6 Madeleines (Körper)
• Schokostreusel (Haare)
• Puderzucker (Augen)
• Lebensmittelstift (schwarz)


Die Creme mit einem Teelöffel gleichmäßig auf den ausgekühlten Cupcakes verteilen. Die sechs Madeleines in der Mitte durchschneiden. Jeweils 3 – 5 Schokostreusel oben in die Madeleines stecken. Etwas Puderzucker mit ganz wenig Wasser anrühren. Der Zuckerguss muss richtig hart sein. Dann nehmt ihr ein wenig davon und formt 24 kleine Kugeln und drückt jeweils zwei Stück, als Augen auf die Madeleines. Mit dem Lebensmittelstift könnt ihr jetzt die Pupillen, die Brillen, die Brillenbänder sowie den Mund zeichnen. Wenn ihr damit fertig seid, müsst ihr eure kleinen Minions einfach nur noch auf euren Cupcake setzen.





















Ich hoffe sie gefallen euch und ich freue mich wie immer über 
euer Feedback und über eure Kommentare... :-)

Kommentare: