Mittwoch, 1. Mai 2013

Mini-Amerikaner

Hier habe ich für euch mal kleine Mini-Amerikaner, ich finde sie total süß... :-)

Zutaten (für ca. 24 Stück):
- 100 g weiche Butter
- 100 g Zucker
- 1 Päckchen Vanillezucker
- 1 Prise Salz
- 2 Eier
- 1 Päckchen Puddingpulver (Vanille)
- 250 g Mehl
- 3 TL Backpulver
- 5 EL Kakao
- 3 EL Milch
- Puderzucker
- Schuss Rotwein
- Zuckerperlen
- Nüsse 

Zubereitung:
- Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz 5 Minuten cremig rühren. Danach die Eier unterrühren. Puddingpulver, Mehl, Backpulver und Kakao mischen und kurz unterrühren. Danach die Milch unterrühren. Teig in einen Spritzbeutel ohne Tülle einfüllen.
- Zwei Backbleche mit Backpapier belegen und mit etwas Abstand 4 cm große Teigkreise spritzen. Ofen auf 190°C (Umluft 170°C) vorheizen und die Mini-Amerikaner auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen.
- Nach dem backen gut auskühlen lassen. In der Zwischenzeit die Puderzuckerglasur anrühren. Puderzucker in eine Tasse geben und mit einem kleinen Schuss Rotwein anrühren. Wenn die Mini-Amerikaner ausgekühlt sind könnt ihr sie mit der Rotwein-Puderzuckerglasur bestreichen, danach gleich auf die noch nasse Glasur die Zuckerperlen bzw. die Nüsse geben. Jetzt müsst ihr es nur noch trocknen lassen und eure Mini-Amerikaner sind fertig.

Viel Spaß beim backen... :-) 

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen